Wo kann AtemTHERAPIE Unterstützen

Seerose am praxiseigenen Teich - Symbol von Ruhe und Kraft

 

Die Atemarbeit / Atemtherapie orientiert sich an den Ressourcen der KlientInnen. Hierbei kann sie unterstützend wirken:

 

·         Schlafstörungen und Müdigkeit

·         Balancierung und Stärkung bei zwischenmenschlichen Themen

·         Spannungs- und Erschöpfungszustände

·         Depressive Verstimmungen

·         Burnout-Syndrom

·         Angst- und Panikattacken

·         Kopfschmerzen

·         Schwindel

·         Menstruationsbeschwerden

·         Krankheiten der Atemorgane und funktionellen Atemstörungen, Atembeschwerden

·         Störungen des Herz-Kreislauf-Systems

·         Störungen im Magen- und Darmbereich

·         Haltungsfehlern, Rücken- und Gelenkbeschwerden

 ·        Rehabilitation nach Operationen, Unfällen und Krankheiten

 

 

 

Ruedi Hilber - dipl. Atemtherapeut AFS - Bewegungs- und Atemtherapie - Atem und Balance - Gampen 757 - 9512 Rossrüti b. Wil - 079 476 76 28

EMR und ASCA anerkannt 

 

Spezialgebiete: Burnoutbehandlung und Stärkung der persönlichen Ressourcen - Atemarbeit bei Depressionen - Atemarbeit bei Angst/Panik  - Ressourcenaufbau

atemarbeit eignet sich auch bei Depression, Müdigkeit, Angst

Achtsamkeit in Unternehmen

Atemtherapie Wil

 Atembehandlung auf der Liege:

individuell zu vereinbaren - rufen Sie mich an - 079 476 76 28 -

die meisten Zusatzversicherungen beteiligen sich an den Kosten

 

Neue Serie: Meditation und Atem 

donnerstags, 19.00 - 20.00 Uhr

 

kostenfrei und immer dabei: Atem-Parcours

siehe Rubrik "ATEM-PARCOURS"